Home 2016
Pferchtal 1 n 66440 Blieskastel-Lautzkirchen n Tel. 06842/4687 
Fax: 06842/804595 n Mail@Pferchtal.de n Inhaber: Marcel Wack


Dienstag bis Sonntag ab 11:00 Uhr geöffnet 
Küche Durchgehend bis 21:30 Uhr (Montag Ruhetag)

Die Geschichte des "Pferchtal´s"

1950 - ein Jahr voller bedeutender Ereignisse.  In Paris werden die französisch-saarländischen Verträge zur politischen Autonomie des Saargebietes und dem wirtschaftlichen Anschluss an Frankreich unterzeichnet.  Beim „VW-Käfer“ gab es eine Preissenkung bei der Basisversion von 4800 auf 4400 DM und die Sommerzeit wurde sogar um 2 Stunden Vorgestellt.

Die Geschichte des Pferchtal´s beginnt bereits hier im Jahre 1950. In dem malerischen Tal in Lautzkirchen wurden die Schafe eingepfercht um an der nahegelegenen Quelle im Wald getränkt zu werden. Und hier entstand die Waldwirtschaft Wack um der Wanderern und Ausflüglern an den Sonntagen ein Ausflugsziel inmitten herrlicher Natur und saarländischen Wäldern zu bieten und hausgemachte Wurstspezialitäten und Flaschenbier gereicht wurde.


Später wurde daraus das "Restaurant Wack“ welches neben einer gepflegten, gutbürgerlichen Küche zu vernünftigen Preisen von sehr vielen Gästen im Raum Blieskastel und weit über seine Grenzen hinweg bekannt war. Im Sommer lud der schöne und naturbelassene Biergarten zum verweilen ein und viele Familien haben in dem eleganten Nebenraum Ihre Feierlichkeiten veranstaltet.


Inzwischen trägt die kleine Straße und das Restaurant von Marcel Wack den Namen Pferchtal. Fernab von Trubel und Hektik ist es zu einer Festung der Gemütlichkeit geworden, wo die Zeit stehen geblieben zu sein scheint und man abschalten kann. Im Frühjahr 2006 übernahm Marcel Wack, die Leitung des Restaurants um nun in 3. Generation im schönen Pferchtal die Tradition fortzuführen. Marcel Wack, der neben einer Ausbildung als Koch und einer weiteren Ausbildung zum Hotelfachmann in vielen namhaften Betrieben rund um den Globus tätig war, wollte erst nach reichlicher Überlegung den Familienbetrieb übernehmen. Marcel, der zu dieser Zeit als Hoteldirektordirektor und Food & Beverage Manager tätig war, sah die Übernahme eines bereits sehr gut florierenden Betriebes als keine leichte Aufgabe, da wie er sagt "man immer an den Vorgängern gemessen wird. Egal ob man es besser macht oder schlechter, früher war es immer besser !" Doch schließlich überwindete er seine Zweifel und sah es als Herausforderung einen Betrieb in den Wirtschaftlich schwierigen Zeiten auf- und auszubauen.

Nach umfangreichen Renovierung's- und Umbaumaßnahmen erstrahlt das Restaurant & Café "Zum Pferchtal" heute moderner und gepflegter den je. Die gepflegte Küche wird abgerundet von Internationalen Spezialitäten und regionalen Rezepten. Das Restaurant lädt ein zum gepflegten Speisen und der große Biergarten ist ein idealer Platz um den stressigen Alltag für ein paar Stunden zu vergessen.

Seit 2014 gilt das „Pferchtal“ als offizielles Partnerrestaurant der Biosphäre Bliesgau.

 

Wir blicken gerne zurück, aber noch viel lieber schauen wir nach vorne. Es gibt noch viele Ideen, die es zu verwirklichen, Menschen, die es zu entdecken und vor allem Speisen, die es zu kosten gilt. Das ist nicht nur unsere Mission, sondern vielmehr eine Leidenschaft, der wir uns verschrieben haben. Begleiten Sie uns dabei – die Reise hat gerade erst begonnen.